Die besten Golfplätze in Abu Dhabi

Die besten Golfplätze, die Sie auf einer Reise nach Abu Dhabi spielen können.

Die besten Spielorte in Abu Dhabi und die besten Golfplätze.

Die besten Golfplätze in Abu Dhabi

Möchten Sie auf den besten Golfplätzen in Abu Dhabi spielen? GolfReviewsGuide.com wählt die besten Golfplätze in Abu Dhabi aus.

Abu Dhabi hat ein trockenes und trockenes Klima. Der Sommer ist lang und für die meisten Menschen schwierig zu bewältigen. Die Winter sind jedoch viel angenehmer und machen einen Besuch zu einer Wettzeit Golfplätze in Vereinigte Arabische Emirate.

Wenn Sie einen Golfurlaub in Abu Dhabi in diesem Teil der Welt planen, dann möchten Sie im Sommer vielleicht das nächtliche Golfen erkunden, wenn Sie sich mit den schwülen Tagestemperaturen nicht wohlfühlen.

Andernfalls ist Golfen im Winter möglicherweise die beste Option für Sie. Das Jahrestief für diese Stadt liegt bei etwa 13 ° C und das Jahreshoch bei etwa 44 ° C.

In unsere Empfehlungen für diese Stadt schließen wir zwei Neun-Loch-Golfplätze und drei 18-Loch-Plätze ein. Die letztgenannten Kurse sind für ihre Länge bekannt, insbesondere der Kurs des Saadiyat Beach Golf Club, der fast 7,800 Yards lang ist.

Unsere Top-Auswahl für die besten Golfplätze in Abu Dhabi sind:

Yas Links Abu Dhabi Golfplatz

Yas-Links-Golfclub

The Yas Links natürlich ist Teil der Troon-Familie von Veranstaltungsorten und hat ein modernes Design, das erst 2010 eröffnet wurde. Die VAE sind jedoch eine Region, die nicht für historische Kurse bekannt ist.

Nichtsdestotrotz hat der Yas Links Course in etwas mehr als einem Jahrzehnt nach seiner Eröffnung einen großen Eindruck auf die Golfwelt hinterlassen.

Yas Links wird oft in die „Besten“-Listen der Stadt Abu Dhabi, des Landes der Vereinigten Arabischen Emirate und sogar der Großregion aufgenommen und von Golf Digest auf Platz 48 der Welt eingestuft.

Als Par-72-Austragungsort ist er mit 7,425 Yards lang und verfügt über Einrichtungen, die ein fantastisches Clubhaus, Schwimmen, Übungsbereiche, ein Spa (für Männer) und einen 9-Loch-Platz umfassen.

Kyle Phillips, ein bekannter Golfplatzdesigner, entwarf den Yas Links Golf Course in Abu Dhabi. Sein Lebenslauf umfasst Arbeiten im Heron Lakes Golf Club in Portland, Oregon, und im Antognolla Golf Club in Perugia, Italien.

Abu Dhabi Golf Club – Nationaler Platz

Abu Dhabi Golfclub

Der Nationalkurs an der Abu Dhabi Golfclub ist sehr langwierig. Der Par-72-Challenge wurde 1998 eröffnet und ist insgesamt 7,600 Yards lang.

Peter Harradine entwarf diesen Platz, indem er ein Stück Wüste nahm und ihn in ein Symbol des Golfsports in dieser trockenen Region verwandelte. Es ist bekannt für das einzigartige Clubhaus-Design.

Der Club, der die veranstaltet hat HSBC Abu Dhabi-Meisterschaft, bietet ein umfangreiches Flutlichtsystem. Dadurch können Golfer ihren Sport in der Abenddämmerung in einem gut beleuchteten Bereich ausüben.

Der Platz gilt weitgehend als schwieriger Platz und ist damit der beste der beiden im Abu Dhabi Golf Club für die stärkeren Amateure.

Abu Dhabi City Golfclub

Abu Dhabi City Golfclub

The Abu Dhabi City Golfclub bietet Touristen einen öffentlichen Platz mit einer Länge von 3,083 Yards und einem Par von 35.

Es ist nur ein 9-Loch-Platz, aber eine weitere Attraktion in der Umgebung ist der Mangroven-Nationalpark.

Dieser Kurs liegt sehr zentral in Abu Dhabi und ist der älteste in der Gegend, der auf das Jahr 1976 zurückgeht.

Ian Scott Taylor hat den Platz entworfen, ein Architekt, der auch in den USA umfangreiche Arbeiten durchgeführt hat, darunter Arbeiten am Stanley Golf Course in New Britain, Connecticut.

Abendliches Golfen ist hier eher ein Zeitvertreib als in anderen Regionen und der Abu Dhabi City Golf Club bietet diesen Service an.

Saadiyat Beach Golfclub

Saadiyat Beach Golfclub

Der Golfplatz an der Saadiyat Beach Golfclub Eröffnet im Jahr 2010 mit Gary Player, der einen Kurs von seltener Länge entwarf, ein Par-72 auf 7,784 Yards.

Sie werden in Ihrem Leben nicht auf zu viele Orte stoßen, die länger sind als dieser Meisterschaftsplatz, der ein weiterer unter dem Troon-Banner ist.

Es liegt nicht weit vom Stadtzentrum von Adu Dhabi entfernt in einem Gebiet, das als Saadiyat Island bekannt ist. In einer Gegend, in der die meisten Golfplätze noch ziemlich neu sind, war dieser der erste im Arabischen Golf, der direkt am Strand lag.

Freuen Sie sich auf einen glitzernden Meerblick an einem Ort, an dem ein Tour-Event im Frauengolf stattfand.

Abu Dhabi Golf Club – Gartenplatz

Abu Dhabi Golf Club Garden Course

The Abu Dhabi Golfclub befindet sich genau westlich des Abu Dhabi International Airport. Es verfügt über zwei Kurse, darunter den Garden Course, der im Jahr 2000 eröffnet wurde.

Dies ist ein Par-36-9-Loch-Platz in einer Entfernung von 3,341 Yards und Peter Harradine hat den Platz als Veranstaltungsort im „Wüstenstil“ entworfen.

Trotz seiner relativ kurzen Länge gibt es auf dem Garden Course zwei Par-5s, die jeweils über 500 Yards lang sind.