Die besten Golfplätze in den Niederlanden

Die Top-Golfplätze für eine Reise in die Niederlande.

Wo kann man in den Niederlanden Golf spielen?

Die besten Golfplätze in den Niederlanden Golf von König Haag

Möchten Sie auf den besten Golfplätzen der Niederlande spielen? GolfReviewsGuide.com wählt die besten Plätze zum Spielen aus Holland.

Die Niederlande sind ein kleines Land in Nordeuropa mit milden Wintern und kühlen Sommern, was für eine lange und angenehme Golfsaison sorgt.

Touristen, die einen Golfurlaub in Holland planen, sollten von April bis Oktober mit einer offenen Verfügbarkeit rechnen, mit einer lückenhafteren Verfügbarkeit außerhalb dieses Zeitrahmens. Dies ist ein feuchtes Land ohne eine definierte Trockenzeit.

In den Niederlanden gibt es eine Reihe moderner und historischer Golfplätze. HS Colt, ein Architekt, der für seine Arbeit im letzten Jahrhundert bekannt ist, erscheint mehrmals in der folgenden Liste.

Alle Plätze auf unserer Shortlist waren 7,000 Yards lang oder kürzer, was zeigt, dass das Design von Golfplätzen in diesem Land in Bezug auf die Länge konservativ war.

Unsere fünf besten Golfplätze in den Niederlanden sind:

1. Königlicher Haag Golf & Country Club

Golf von König Haag

Das Hotel liegt in Wassenaar Royal Hague Golf & Country ClubDer Golfplatz von wurde 1938 gebaut. Dieser Platz war früher als Royal Hague Golf Course bekannt.

Colt, Alison & Morrison Ltd waren die ursprünglichen Designer, während Frank Pont 2014 ein Update durchführte. Heute wird der Platz als Par-72-Platz mit einer Gesamtlänge von 6,836 Yards gespielt.

Der an der Nordsee gelegene Privatplatz ist im Links-Stil gehalten.

Golfer sollten einen Platz erwarten, der für seine Schönheit bekannt ist, eine Landschaft voller Dünen, ein größeres Gebiet mit weitläufigem Strand und hügeligem Gelände, das im Sommer von grünen und braunen Erdtönen dominiert wird.

2. Der niederländische Golfclub

Der niederländische Golfplatz

Zentral in Gelderland gelegen, Der niederländische Golfclub ist ein Par-71-Test mit einer Gesamtlänge von 6,923 Yards.

Der Kurs wurde 2011 eröffnet, Colin Montgomerie hat ihn entworfen, und es ist ein Privatkurs.

Golfer sollten einen Binnenplatz mit ziemlich flachem Gelände, einen offenen Platz mit einigen von Bäumen gesäumten Fairways und Wasserhindernissen erwarten. The Dutch ist ein Meisterschaftsplatz, der mit Blick auf schottische Plätze entworfen wurde.

Das Europa Tour's Niederländische Open hat vor kurzem am Veranstaltungsort Station gemacht, da hier von 2016 bis 2018 Veranstaltungen stattfanden.

3. De-Pan-Golfplatz

De PanGolf

Der zweite HS-Colt-Kurs auf unserer Liste, der De Pan-Golfplatz befindet sich in Bilthoven.

Colt hat den Platz entworfen und heute ist er ein privater Veranstaltungsort im Landesinneren der Niederlande. Der einzige echte Parkland-Platz in dieser engeren Auswahl, De Pan, ist eine Par-72-Herausforderung mit einer Gesamtlänge von 6,655 Yards.

Es ist der kürzeste Platz auf unserer Liste, daher müssen Golfer mehr mit einer mentalen als mit einer körperlichen Herausforderung rechnen.

Auf diesem trockenen Kurs gibt es nicht viel Wasser. In einigen Bereichen müssen sich Golfer mit Bäumen auseinandersetzen, die die Fairways drängen, in anderen Bereichen sind die Fairways jedoch großzügig breit.

Bunker gibt es an diesem Ort in Hülle und Fülle, also üben Sie unbedingt mit Ihrem Sandkeil, wenn Ihr Fahrkönnen ein wenig nachlässt.

4. De Swinkelsche Golfplatz – Meisterschaft

De Swinkelsche Golf

Das in Someren nahe Eindhoven und der deutschen Grenze gelegene De Swinkelsche Golfplatz wurde erst 2013 gebaut.

Der Platz wird als Par-72 gespielt und ist mit einer Gesamtlänge von 7,000 Yards der längste Platz auf unserer Liste.

Frank Pont, der mit anderen Kursen in dieser Liste für Sanierungsarbeiten verbunden ist, entwarf De Swinkelsche.

Es ist ein Binnenkurs, der für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Golfer sollten sich auf wellige Grüns, beeindruckende Fairways und eine Herausforderung durch mehrere große Wasserhindernisse freuen.

5. Bester Golf- und Countryclub

Bester Golf & Country Club

Joan Frederik Dudok van Heel und Bruno Steensels entwarfen den Golfplatz des Bester Golf & Country Club von Studenten unterstützt.

Der Kurs ist ein Par-72-Wettbewerb in Best, einer Stadt südöstlich von Rotterdam.

Die Gesamtlänge dieses Binnenplatzes beträgt 6,697 Yards und ist ein öffentlicher Platz mit flachem Gelände und Laubbäumen auf dem 18-Loch-Gelände.

Am selben Ort gibt es auch einen einfachen Par-3-Platz mit 9 Löchern (Pitch und Putt). Darüber hinaus gibt es in diesem Golfclub Übungseinrichtungen.