Test der Cobra Air-X-Treiber

Der Air-X ist der bisher leichteste Driver von Cobra.

Die Cobra Air-X-Treiber bieten zwei neue Modelle für 2022.

Cobra Air-X-Treiber

Cobra Air-X Driver sind neu für 2022 und die bisher leichtesten des führenden Herstellers. Schwingen Sie mit einem von zwei Modellen schneller durch die Luft.

Ersetzen der F-Max Airspeed-Fahrer Als leichtes Angebot von Cobra wurde der Air-X leichter als sein Vorgänger und verfügt über ein neues, schnelleres Schlagflächendesign für höhere Ballgeschwindigkeiten sowie Schwunggeschwindigkeiten.

Cobra hat zwei Modelle in die neue Air-X-Reihe aufgenommen – den Offset für geradere Drives und den Straight Neck mit einem Hosel ohne Offset für maximale Weite vom Tee.

Zum Driver gesellen sich in der Air-X Serie Fairwayhölzer, Hybride und Eisen.

VERBINDUNG: Überprüfung der Cobra LTDx-Treiber
VERBINDUNG: Überprüfung der Cobra Radspeed-Treiber

Was Cobra über die Air-X-Treiber sagt:

„Der AIR-X Driver zeichnet sich durch eine extrem leichte Konstruktion aus, sodass sich jeder Schwung mühelos anfühlt.

„Der Driver verwendet hochwertiges, leichtes Carbonmaterial, um einen leichteren Schlägerkopf zu schaffen, der ein Gefühl von schnellerer Geschwindigkeit durch die Luft vermittelt.

Cobra Air-X-Treiber

„Ein schnelleres Schlagflächendesign hilft Ihnen, den Ball genauso weit zu schlagen, auch wenn Sie keinen Mittelkontakt haben.

„Heel-Gewichtung und ein Offset-Hosel korrigieren Ihren Slice und sorgen dafür, dass Ihre Drives direkt über das Fairway fliegen.“

Design und Funktionen der Cobra Air-X-Treiber

Es gibt zwei Modelle in der Air-X-Serie und der einzige Unterschied ist das Hosel-Design, das Optionen je nach bevorzugter Schlagform bietet.

Der Air-X Offset Driver hat, wie der Name schon sagt, ein Offset-Hosel, das für geradere Drives vom Tee entwickelt wurde.

Cobra Air-X-Treiber

Das Air-X Straight Neck Driver-Modell ist nicht versetzt, wenn es um das Hosel geht, und bietet ein viel traditionelleres Aussehen und Gefühl, wenn man über dem Ball steht.

Dies ist der einzige Unterschied zwischen den Treibern, wobei beide mit extrem leichten 277 g auf die Waage kommen, was der leichteste aller Zeiten ist Cobra-Fahrer.

Der Carbon-Schlägerkopf wurde leichter gemacht, um mehr Schwunggeschwindigkeit durch die Luft zu liefern und ist eine ideale Wahl, wenn Sie Schwierigkeiten haben, gute Geschwindigkeiten zu erzeugen.

In Kombination mit einem neuen, schnelleren Schlagflächendesign, das den Sweet Spot vergrößert hat, können Sie vom Air-X auch bei nicht mittig getroffenen Schlägen höhere Ballgeschwindigkeiten erwarten.

Cobra Air-X-Treiber

Die Driver verfügen außerdem über eine Fersengewichtung, die bei beiden Modellen mit dem Hosel-Design zusammenarbeitet, um den Distanzkiller-Slice zu beseitigen.

Das nicht verstellbare Offset-Modell ist in 9 Grad, 10.5 Grad und 12 Grad erhältlich. Der Straight Neck Driver ist nur in 9 Grad und 10.5 Grad erhältlich.

Fazit: Ist der Cobra Air-X-Treiber gut?

Der Air-X wird nicht als ein All-Signing-All-Dance-Driver beworben und hatte nicht die Fanfare des LTDx, der ebenfalls 2022 veröffentlicht wurde. Aber dies ist immer noch ein sehr guter Driver für den Zweck, dem er dient.

Dies ist ein leichter Driver, der speziell entwickelt wurde, um Golfern mit langsameren Schwunggeschwindigkeiten dabei zu helfen, ihre Geschwindigkeit durch den Ball zu erhöhen und mehr Weite zu gewinnen.

Es tut genau das und die Einführung von zwei Hosel-Optionen ist ein kluger Schachzug von Cobra. Zu einem sehr günstigen Preis sollten Golfer, die nach mehr Geschwindigkeit vom Abschlag suchen, überlegen, den Air-X auszuprobieren.

FAQs

Was ist das Veröffentlichungsdatum der Cobra Air-X-Treiber?

Die neuen Air-X-Treiber sind ab sofort erhältlich, nachdem sie Anfang 2022 erstmals für den allgemeinen Verkauf freigegeben wurden.

Was kosten die Cobra Air-X Treiber?

Die Kosten der Treiber wurden bekannt gegeben, wobei alle drei Modelle für 299 £ / 365 $ im Einzelhandel erhältlich sind.

Was sind die Spezifikationen der Cobra Air-X-Treiber?

Das Offset-Modell ist in 9 Grad, 10.5 Grad und 12 Grad erhältlich. Der Straight Neck Driver ist nur in 9 Grad und 10.5 Grad erhältlich. Die Lofts sind bei beiden nicht einstellbar.