Honma BERES Black Driver Review (PREMIUM-Treiber, RIESIGER Preis)

Der Honma BERES Black Driver hat einen atemberaubenden Preis.

Der BERES Black ist Honmas hochwertigster Driver.

Honma BERES Schwarzer Fahrer

Der Honma BERES Black Driver ist das Premium-Design des führenden japanischen Herstellers. Ist es den stolzen Preis von 1,149 $ wirklich wert?

Als Teil eines Sortiments, das auch Fairwayhölzer, Hilfsmittel und Eisen umfasst, lässt Honma nichts unversucht, wenn es um Design und Handwerkskunst geht, die in die Herstellung der BERES Black Schläger einfließen.

Honma hat viele leistungsstarke Treiber zu erschwinglichen Preisen in seinem Sortiment, aber wenn Sie nach etwas suchen, das Klasse ausstrahlt und Ihr Budget nicht begrenzt ist, ist das BERES eine Sache der Schönheit.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick darauf, was es mit der BERES-Reihe auf sich hat und ob Sie den Kauf des Black Driver überhaupt in Erwägung ziehen sollten.

Was Honma über den BERES Black Driver sagt:

„BERES Driver ist die hochwertigste Golfschlägermarke der Welt, entworfen in Sakata, Japan, unter strikter Einhaltung der legendären Qualität und Handwerkskunst von Honma.

„BERES ist für diejenigen, die Kunstfertigkeit schätzen und Leistung verlangen. Es hat einen Standard in meisterlicher Handwerkskunst.

„Mit einem zeitlosen Design und aus Edelmetallen gefertigt, bieten Beres Schläger unvergleichliche Schönheit und können nur von einem Honma-Meisterhandwerker gebaut werden. 

„Er hat eine NEUE radiale L-Cup-Schlagfläche mit einem NEUEN dreifachen Sohlenschlitz und einem NEUEN Ti811-Thin-Crown-Design kombiniert, um das Beste an BERES-Geschwindigkeit, High-Launch- und Low-Spin-Performance mit zusätzlicher Draw-Tendenz für mehr Fehlerverzeihung zu bieten.

„Indem der Sohlenschlitz in drei Teile geteilt wird, nimmt er beim Aufprall sofort seine Form wieder an, was eine hohe Abstoßungsleistung und hohe Festigkeit beibehält und eine stark erhöhte anfängliche Ballgeschwindigkeit liefert.

„Angenommene L-CUP-Struktur mit hoher Abstoßungsleistung. Behält einen hohen CT-Wert bei und vergrößert den Abstoßungsbereich, indem jegliches Schweißen auf der Fläche vermieden wird.

„Optimale Ablenkung/Rückprall der Ablenkung erfolgt beim Schlagen des Balls. Der synergistische Effekt mit der L-CUP-Schlagfläche und der radialen Struktur liefert einen größeren Carry mit einer hohen Flugbahn, optimalem Spin und erhöhter Abstoßung.“

VERBINDUNG: Überprüfung der Honma TW747-Treiber
VERBINDUNG: Überprüfung der Honma TW757-Treiber

Honma BERES Black Driver Technische Daten & Design

Honma BERES Schwarzer Fahrer

Honma BERES Schwarzer Fahrer

Honma BERES Schwarzer Fahrer

Honma BERES Schwarzer Fahrer

VERBINDUNG: Überprüfung des Honma XP-1-Treibers
VERBINDUNG: Test des Honma TR20 460 Treibers

Fazit: Ist der Honma BERES Black Driver sein Geld wert?

Der BERES-Treiber ist kein Kauf für den Massenmarkt. Bei diesem Modell geht es darum, etwas relativ Einzigartiges zu haben, und der Preis spiegelt dies wider.

Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, sollten Sie den TW757-Treiber, den XP-1-Treiber oder den TR20-Treiber in Betracht ziehen, da sie immer noch Spitzenleistungen erbringen und mit Technologie vollgepackt sind.

Das BERES Black hat alles, um die Leistung zu erbringen, die Sie für den Preis erwarten würden. Aber es liegt außerhalb der Reichweite der überwiegenden Mehrheit der Golfer.

FAQs

Wie viel kostet der Honma BERES Black Treiber?

Der Honma BERES Driver kostet derzeit 1,149 US-Dollar.

Was sind die Honma BERES Black Treiberspezifikationen?

Der Driver ist in drei Lofts erhältlich – 9.5 Grad, 10.5 Grad und 11.5 Grad mit einer Vielzahl von Schaftoptionen und Flexen.

Was hat sich bei BERES vs. BERES Black geändert?

Die Black-Modelle verfügen über die gleiche Technologie, nur mit einem eleganten schwarzen Erscheinungsbild und Styling. Honma hat auch eine Aizu-Reihe auf den Markt gebracht.