Ping ChipR Review

Ping geht mit der Einführung des ChipR neue Wege

Der ChipR ist ein neuer Chipper-Club, der von Ping eingeführt wurde.

Ping-ChipR

Der Ping ChipR ist eine neue Kurzspieloption, die 2022 eingeführt wurde, wobei der führende Hersteller zum ersten Mal einen Chipper zu seiner Optionsliste hinzufügt.

In einem ersten Schritt hat Ping beschlossen, sich ein Stück des beliebten Chipper-Marktes zu schnappen, aber mit einem eisenähnlichen Schläger und nicht mit einem Loft-Putter-Stil, den wir verkauft sehen.

Im Wesentlichen wie die Verwendung eines 38.5er- oder XNUMXer-Eisens bei einem Loft von XNUMX, wird das ChipR von Ping tatsächlich als Wedge bezeichnet und ist eine ideale Alternative für Bumps und Runs auf Grüns.

Was Ping über den ChipR sagt:

„Vollständig entwickelt für Golfer, denen es mit ihrem traditionellen Wedge an Selbstvertrauen mangelt und die häufig mit Chip-Schlägen zu kämpfen haben.

„Der ChipR kombiniert Elemente eines Putters und eines Wedges, um die Leistung rund um das Grün zu verbessern und die Punktzahl zu senken, ohne Angst vor Chunking- oder Blading-Schlägen zu haben.

„Empfohlen für Schläge innerhalb von 40 Yards um das Grün aus dem Rough oder Rand, Golfer wenden einen Putting-ähnlichen Schlag an, um Distanzkontrolle und Konsistenz zu erreichen, ohne Angst vor Chunking- oder Blading-Schlägen zu haben.“

Ping-ChipR

VERBINDUNG: Überprüfung der Ping i525-Eisen

Ping ChipR Design und Funktionen

Ping hat sich entschieden, den Weg der beliebten Golf-Chipper einzuschlagen und ihren allerersten Bump-and-Run-Schläger zu entwickeln, der auf den Grüns eingesetzt werden kann.

Der ChipR hat einen Loft von 38.5 Grad und ist wie die Verwendung eines Eisens 8 oder 9, um Schläge rund um das Grün zu spielen.

Im Gegensatz zu Ihren normalen Eisen wurde der ChipR jedoch für 40-Yard-Schläge um das Grün herum entwickelt und ist eine neue Option, die Sie für Chip- und Run-Ansätze in der Tasche haben sollten.

Ping-ChipR

Das ChipR sieht aus wie ein normales Bügeleisen und ist aus 431 Edelstahl gefertigt. Es hat ein Gewicht, das um den Umfang herum positioniert ist, um Fehler zu verzeihen, und hat ein zusammengesetztes Cavity-Emblem, das in das Design integriert ist.

Die Sohle ist gewölbt, um den Schlag vom Rand oder dem umgebenden Rough zu halten, und die Schlagflächenhöhe ist flach und zwischen Putter- und Wedge-Länge ausgelegt.

Die Schlagfläche selbst verfügt über präzisionsgefräste MicroMax-Grooves, und mehr davon als bei Eisen und Wedges.

Ping-ChipR

VERBINDUNG: Überprüfung der Ping Glide 4.0 Wedges

Fazit: Ist der Ping ChipR gut?

Wenn Sie Probleme mit Chips rund um die Grüns haben, bei der Distanzkontrolle mit Ihren Chips inkonsistent sind oder zu Putts von Rändern und Roughs neigen, könnte der ChipR die Antwort sein.

Es gibt bereits viele Chipper und fast alle ähneln Puttern mit einer gelofteten Schlagfläche. Hier sticht das ChipR hervor, da es genau wie jedes andere Eisen ist.

Genau dieser Punkt ist jedoch auch negativ, da Sie einen Schläger in Ihrer Tasche ersetzen müssen, um den ChipR aufzunehmen. Und der Loft dieses Schlägers ähnelt der Verwendung eines Eisens 8 oder 9, das Sie bereits haben werden.

Das Plus ist natürlich, dass die Sohle und das Gesicht des ChipR genau für diese Aufgabe entwickelt wurden, um das Grün zu chippen. Und die Ergebnisse sind beeindruckend.

FAQs

Wann wird der Ping ChipR veröffentlicht?

Der ChipR wurde erstmals im Juli 2022 vorgestellt und ist ab sofort erhältlich.

Was ist der Ping ChipR-Preis und wie viel kostet er?

Der neue ChipR kostet 199 $ / 169 £.

Was ist der Loft des Ping ChipR?

Das neue Wedge von Ping ist auf 38.5 Grad Loft eingestellt, kann aber individuell an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.