TaylorMade Stealth-Eisen im Test

Stealth-Eisen sind neu für 2022 von TaylorMade.

Die Stealth-Eisen sind das neue Release von TaylorMade für 2022.

TaylorMade Stealth-Eisen

Stealth-Eisen von TaylorMade sind neu für 2022 im Rahmen einer großen Neuauflage. Sind sie ein Schritt nach oben auf den SIM 2-Eisen?

Die brandneue Stealth-Familie wurde mit einer neuen Branchenpremiere vorgestellt Karbonholz-Treiber, Fairwaywälder, Hybriden und Eisen.

TaylorMade hat die genommen SIM 2 Max Bügeleisen und fügte noch mehr technologische Fortschritte mit einem neuen Cap Back Design mit Toe Wrap-Konstruktion und einem niedrigeren Schwerpunkt für noch mehr reinen Balltreffer hinzu.

Was TaylorMade über die Stealth-Eisen sagt:

„Je besser du ihn triffst, desto weniger Schläge machst du in einer Runde und desto weniger spielst du tatsächlich Golf. Mit den brandneuen Stealth-Eisen können Sie davon ausgehen, dass Sie häufiger weniger Golf spielen.

„Das neu gestaltete Cap Back Design mit Toe Wrap-Konstruktion wurde entwickelt, um die Schlagflächenflexibilität zu verbessern und höhere Ballgeschwindigkeiten zu ermöglichen. Das Multi-Material-Design ermöglicht es Stealth, die Leistung herkömmlicher Eisen in den Schatten zu stellen.“

TaylorMade Stealth-Eisen

Matt Bovee, TaylorMade Product Creation, Irons, fügte hinzu: „Als wir an die nächste Stufe des Cap Back Designs dachten, konzentrierten wir uns auf die Tatsache, dass die meisten Golfschläge in der Mitte oder darunter stattfinden.

„Um die Leistung in der Schlagfläche nach unten zu treiben, mussten wir den Schwerpunkt in der Schlagfläche tiefer legen, denn dort, wo der Schwerpunkt liegt, folgt der Sweet Spot.

„Durch die zusätzliche Zehenumhüllung und die Möglichkeit, das Gewicht im Schläger zu verlagern, bieten Stealth-Eisen eine perfekte Harmonie von Technologie und Design für den Golfer, der einen Leistungsvorteil auf dem Platz sucht.“

VERBINDUNG: Bewertung der TaylorMade Stealth-Treiber

VERBINDUNG: Überprüfung der TaylorMade Stealth Woods

TaylorMade Stealth-Eisen Design und Eigenschaften

TaylorMade hat die SIM 2 Max-Eisen (und sich von den P700-Eisen inspirieren lassen) mit einer Reihe von Änderungen optimiert, die wichtigste ist ein neues Cap Back Design und eine Zehenumhüllungskonstruktion.

Das neue Feature hat es ermöglicht, das Gewicht hoch in den Zehenbereich des Schlägerkopfes zu verlagern, um einen „extrem niedrigen“ Schwerpunkt für mehr Distanz, mehr Fehlerverzeihung und ein verbessertes Gefühl auf Fairways und Rough zu erzeugen.

TaylorMade Stealth-Eisen

Die Toe Wrap Konstruktion hat den Schwerpunkt bei den Stealth Eisen um bis zu 0.8 Millimeter abgesenkt und zu einem erhöhten Abschlagwinkel und einem deutlich höheren Ballflug geführt.

Die Schlagfläche ist aus 450er Edelstahl gefertigt und hat den Sweetspot verschoben, um die höchsten Ballgeschwindigkeiten über den Schlägerkopf hinweg zu gewährleisten.

Der Schlägerkopf verfügt außerdem über ein Echo Damping System mit einer weichen Polymermischung, um Vibrationen zu reduzieren und ein eher geschmiedetes Gefühl der Stealth-Eisen zu erzeugen.

Auch in den neuen Eisen in der Thru-Slot Speed ​​Pocket von TaylorMade vorhanden, die auch die Flexibilität der Schlagfläche erhöht und keine Distanzverluste oder Fehlerverzeihung bei Schlägen mit geringer Schlagfläche gewährleistet.

TaylorMade Stealth-Eisen

Die TaylorMade Stealth-Eisen sind von 4-Eisen bis Lob Wedge erhältlich. Es gibt einen Draw-Bias bei den längeren Eisen im Vergleich zu den mittleren Eisen und eine progressive Reduzierung bis hin zu den kurzen Eisen.

Progressive Inverted Cone Technology, die mit dem Echo Damping System harmoniert, ist bei den 4-PW der Stealth-Eisen von der Ferse bis zu den Zehen platziert, während die 360 ​​Undercut-Technologie mit versteifenden Topline-Rippen bei den 4-7-Eisen verwendet wird.

Fazit: Sind die Stealth-Eisen von TaylorMade gut?

Die Stealth-Eisen sind optisch ansprechend und auch eine beeindruckende Leistung, aufbauend auf allem, was an der SIM 2 Max-Reihe gut ist.

Das neue Cap Back Design und die Toe Wrap Konstruktion haben durch eine Gewichtsverlagerung und einen tieferen Schwerpunkt ermöglicht und der Ballflug der Stealths ist beeindruckend.

TaylorMade Stealth-Eisen

Mit einem viel geschmiedeteren Gefühl bei diesen neuen Eisen hat TaylorMade ein Cavity-Back-Modell mit beeindruckender Fehlerverzeihung entwickelt und es gibt wenig, was man nicht mögen könnte.

Häufig gestellte Fragen

Was ist das Veröffentlichungsdatum der TaylorMade Stealth Irons?

Die Stealth-Eisen wurden am 4. Januar enthüllt und werden am 1. April 2022 in den Verkauf gehen.

Wie viel kosten die Stealth-Eisen von TaylorMade?

Die Stealth-Eisen werden für 165 USD / 122 GBP pro Eisen für Stahlformen und 185 USD / 136 GBP für Graphitschäfte in den Handel kommen.

Was sind die Spezifikationen von TaylorMade Irons?