Wofür steht Srixon?

Was bedeutet der Name Srixon?

Was bedeutet der Name Srixon?

Srixon-Truck

Srixon ist ein ungewöhnlicher Name für eine Golffirma oder einen Hersteller? Wofür steht Srixon?

Das wichtigste zuerst, Srixon ist eine der weltweit führenden Golfmarken mit Schlägern, Bällen, Taschen und Handschuhen im Angebot.

Aber was wissen wir über Srixon? Was ist die Bedeutung von Srixon? Und wie kam das Unternehmen zu dem Namen?

Was bedeutet Srixon?

Der Name Srixon setzt sich aus drei Elementen zusammen: SRI aus dem Firmennamen (Sumitomo Rubber Industries), X (japanisch für Träume) und ON (japanisch für Vorwärtsgehen).

Sumitomo Rubber Industries produziert Golfausrüstung seit dem Kauf von Dunlop Japan in den 1960er Jahren, als der Name Srixon geboren wurde.

SRI Sports Limited wurde als Tochtergesellschaft von Sumitomo Rubber Industries gegründet und ist die Verwaltungsgesellschaft, die Srixon betreibt.

Ist Srixon eine japanische Marke?

Ja, obwohl das Unternehmen seit dem Kauf durch SRI Sports Limited nun in Kalifornien ansässig ist Cleveland im Jahr 2007 und verschmolz die Marken zu einer.

Sumitomo Rubber Industries, die Muttergesellschaft, stammt aus Japan und das macht Srixon zu einer japanischen Marke.

Wem gehört die Marke Srixon?

Wie bereits erwähnt, gehört die Golfausrüstungsmarke Srixon der SRI Sports Limited, die wiederum eine Muttergesellschaft, Sumitomo Rubber Industries, hat.

SRI Sports Limited besitzt die Marke Srixon sowie Cleveland Golf und Dunlop Sport.

Ist Srixon Eigentum von Titleist?

Nein. Titleist ist im Besitz von Acushnet, einem amerikanischen Unternehmen.

Verwenden Profis Srixon?

Eine Reihe großer Gewinner sind als Srixon-Profis verpflichtet, darunter Brooks Koepka, Hideki Matsuyama und Shane Lowry.

Keegan Bradley, Cameron Champ, Brett Drewitt, JB Holmes, Russell Knox, Brooks Koepka, Martin Laird, Graeme McDowell, William McGirt, Max McGreevy, Matthew Nesmith, Seung-Yul Noh, Andrew Novak, Taylor Pendrith, Andrew Putnam, Sam Ryder, JJ Spaun, Sepp Straka und Jared Wolfe sind weitere Tourstars, die bei Srixon unterschrieben sind.

Zu den Srixon-Botschaftern bei den Frauen gehören Inbee Park, Hannah Green, Minjee Lee und Nasa Hataoka.