Beste Golfhölzer 2023 (Top NEUE Fairwayhölzer)

Golf Reviews Guide wählt die besten neuen Fairwayhölzer für 2023 aus

Die besten Golfhölzer für 2023 mit der Shortlist der besten Neuerscheinungen.

Titleist TSR Woods

Auf der Suche nach neuen Golf-Fairway-Hölzern für 2023? Die besten Golfhölzer 2023 wurden in der Shortlist von GolfReviewsGuide.com ausgewählt.

Wir haben uns einige Optionen angeschaut, die in diesem Jahr zu Ihrer Tasche hinzugefügt werden könnten und Ihnen dabei helfen, das Beste aus Ihrem Spiel herauszuholen.

Fairwayhölzer haben in den letzten Jahren einen langen Weg zurückgelegt, mit der Menge an Weite und Fehlerverzeihung, die sie jetzt bieten.

Hier sind unsere wenigen der besten Golfhölzer für 2023, die Sie auch bekommen können beste Golffahrer für 2023, Die besten Golfrettungen für 2023, beste Golfeisen für 2023, Die besten Golf Wedges für 2023, Die besten Golfputter für 2023 und Die besten Golfbälle für 2023.

1. Titleist TSR Fairwayhölzer

Das Titleist TSR Fairwayhölzer sind vor allem für ihre Einstellbarkeit bekannt, die sich dem anschließt Titleist TSR-Treiber wie neu für 2023.

Der TSR2 ist das Standardmodell mit wichtigen Änderungen, die sich um den Schwerpunkt drehen, der niedriger als je zuvor ist. Es ist auch gesichtsausgeglichen, für einen hohen Ballflug mit weniger Backspin.

Titleist TSR Woods

Die TSR2+-Fairways sind fast identisch mit dem TSR2-Modell, aber sie haben ein größeres Profil und wurden entwickelt, um die beste Option vom Abschlag und nicht vom Deck zu sein.

Das TSR3-Holzmodell ist die erste Wahl unter den Optionen und verfügt über ein Surefit-Schienensystem mit fünf Positionen, das sich an der Unterseite des Schlägerkopfs befindet und ein hohes Maß an Vielseitigkeit in Bezug auf die Einrichtung ermöglicht.

Der TSR3 ist auch sehr einfach, den Ball in die Luft zu werfen, und er ist die ideale Wahl für diejenigen, die von den Fairways schlagen.

LESEN: Vollständige Bewertung der Titleist TSR Fairwayhölzer

2. Ping G430 Fairway Hölzer

Das Ping G430 Wald sind neu für 2023 und umfassen die Modelle Max, LST (Low Spin Technology) und SFT (Straight Flight Technology), die auch in der G425-Holzserie erschienen sind.

Die G430 Max Fairways sind eine verbesserte Version des G425-Modells und haben im Vergleich zum Vorgänger einen leicht verfeinerten Schlägerkopf. Es hat das höchste Trägheitsmoment und die größte Fehlerverzeihung über die gesamte Schlagfläche.

Ping G430 Wald

Der G430 LST gilt als Option auf Tour-Niveau, hat den kleinsten Kopf unter den drei Modellen und reduziert nicht nur das Spinniveau, sondern erzeugt auch einen durchdringenden Ballflug für beeindruckende Distanzen.

Das Modell Straight Flight Technology (SFT) ist ebenfalls wieder in der neuen G430-Reihe und wurde entwickelt, um einen Slice oder Fade zu beseitigen, indem es einen sehr geraden Ballflug erzeugt. Es hat eine Draw-Einstellung und einen fersenseitigen Schwerpunkt.

LESEN: Vollständiger Ping G430 Fairway Woods Review

3. Mizuno ST-Z Fairwayholz

Mizuno hat begonnen, sich der jüngsten Begeisterung für Carbon zu stellen, die in der Golfschlägerindustrie mit einer Carbonkrone vor sich geht, die dazu beiträgt, weniger Spin und weniger Gesamtgewicht auf dem Schlägerkopf zu liefern.

Mizuno ST-Z Fairwayhölzer

In den ST-Z-Fairwayhölzern kombinieren sie dies mit einer sehr dünnen Schlagfläche und Wellentechnologie, die die Masse des Schlägerkopfs für einen niedrigeren Schwerpunkt senkt.

Das Endergebnis ist ein Fairway-Holz, das mit einem hohen Abflugwinkel tödlich genau ist. Was den Schläger von den anderen auf dieser Liste unterscheidet, ist seine Einstellbarkeit, die vier Grad an Loft- und Schlagflächenwinkeloptionen bietet.

4. Callaway Great Big Bertha Fairway-Hölzer

Callaway Great Big Bertha-Wald sind neu für 2023 mit dem berühmten Modell, das mit einem einzigartigen Titanium-Design neu aufgelegt wurde.

Die Fairways sind aus mehreren Materialien konstruiert, wobei das Schlüsselelement des Designs der Körper und die Schlagfläche aus Titan sind, die eine in Hölzern noch nie dagewesene Stärke bieten.

Callaway Great Big Bertha Fairways

Die Titan-Schlagfläche ist für jeden Fairway-Holzkopf durch KI einzigartig optimiert, um die Ballgeschwindigkeit und Spinkonsistenz in einem kraftvollen Design zu verbessern.

Die Fairways verfügen außerdem über Jailbreak mit Batwing-Technologie, die die Steifigkeit an den Rand bringt und dazu beiträgt, Schlagflächenflex und hohe Ballgeschwindigkeiten zu erzeugen.

LESEN: Vollständiger Callaway Great Big Bertha Fairway Woods Review

5. Taylormade Stealth Fairway Hölzer

Bekannt dafür, auf dem neuesten Stand zu sein, die Taylormade Stealth Fairwayhölzer verfügt über alle neuesten technologischen Innovationen, einschließlich einer 3D-Carbon-Krone.

Die einzigartigen Hölzer verfügen außerdem über ein fortschrittliches Laserausrichtungssystem über der Oberseite der Schlagfläche und ein V-Steel-Sohlendesign, das das Gewicht für eine außergewöhnliche Fehlerverzeihung nach unten und zur Rückseite des Schlägers verteilt.

TaylorMade Stealth-Holz

Die Markteinführung dieses Fairway-Holzes gehört zu den niedrigsten Hölzern in diesem Artikel, aber Golfer, die nach einem Go-To-Schläger suchen, mit dem sie sich vom Tee, Fairway oder Rough sicher fühlen können, werden diesen Allrounder lieben.

Das Standard-Stealth hat 190 ccm und ist größer als das Stealth Plus-Modell, das 175 ccm groß ist und sich auch durch eine ultradünne Zatech Titanium-Schlagfläche unterscheidet.

>

LESEN: Vollständige TaylorMade Stealth Woods Bewertung und TaylorMade Stealth Plus Fairwayhölzer im Test

6. Callaway Rogue ST Fairway-Hölzer

Diejenigen, die mehr Länge aus ihren Fairwayhölzern herausholen möchten, sollten das in Betracht ziehen Callaway Rogue ST-Hölzer Auswahl an Max, Max D und LS Fairways.

Sie verfügen über ein von KI entwickeltes Jailbreak-System im Schlägerkopf, um höhere Schlägerkopf- und Ballgeschwindigkeiten zu erzielen, sowie eine 27-Gramm-Wolfram-Geschwindigkeitskartusche, die sich direkt hinter der Schlagfläche befindet.

Callaway Rogue ST Woods

Die Schlagfläche selbst besteht aus C300 Maraging-Stahl, um den Ballspin konstant zu halten, egal ob man den Ball in der Nähe des Hosels oder der Spitze trifft.

Das Callaway Rogue ST Max ist ein großartiges Fairwayholz für Spieler, das Max D ist eine Draw-Bias-Option und das LS ist für Golfer geeignet, die nach niedrigem Spin suchen.

LESEN: Vollständiger Callaway Rogue ST Woods Testbericht

FAQs

Welches Fairwayholz ist das Beste für Sie?

Während einige argumentieren mögen, dass alle Fairwayhölzer praktisch gleich sind, ist das einzige, was ihnen wirklich ähnlich ist, die Form der Schlägerköpfe.

Abgesehen davon gibt es zahlreiche Unterschiede in Technik und Innenaufbau, daher sollten Golfer verschiedene Fairwayhölzer ausprobieren, bevor sie sich für das richtige entscheiden.

Diejenigen, die mehr Distanz suchen, werden den Callaway Rogue ST Max zu schätzen wissen, während der Taylormade Stealth maximale Fehlertoleranz bietet.